Hofgeschnatter
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Besucher online
2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

ahanu_profil2.jpg

Ahanu

macht aus unserem guten Duo

ein unschlagbares Trio







...........

Huettenhilfe Forum - Banner 130x130

 
...........



Hofgeschnatter_Clip.gif

 
  

huhn3.jpg

 

Statistik
Einträge ges.: 517
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 2618
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 19.03.2013
in Tagen: 1587

Brigitte:
Echt guter Artikel, DankeLiebe Grüße
...mehr

Webschmetterling:
Schilddrüsenüberfunktion (Katzen ab 8 Jahre h
...mehr

Webschmetterling:
Eine sehr traurige Geschichte :-(Nun hoffe ic
...mehr

Claudia:
Ach das tut mir leid zu lesen von Pebbles. La
...mehr

beatenr:
Schaf müsste man sein, jedenfalls manchmal...
...mehr

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Holz

Da kann ich nicht nein sagen...

...auch wenn nun der Frühling da ist, der Garten ruft und vieles mehr zu erledigen wäre.

Ich habe überraschend die Gelegenheit bekommen, relativ einfach an kostenloses Brennholz zu kommen. 

In einem Nachbardorf ist auf einem Grundstück bei Bekannten ein Baum gefällt worden, der schon ziemlich morsch war und nun lagen dort einige Stammscheiben vor sich hin. Da in dem Haushalt nicht mit Holz geheizt wird und Herr Hofgeschnatter auch Abfallholz gebrauchen kann, bis ich gestern mit dem Anhänger hingefahren. Die Holzkloben waren schon grob gespalten und so brauchten wir das Ganze nur noch aufladen. Ein Sicherungsnetz drüber gezogen und dann bin ich ich in 10 Minuten auch schon auf dem Hof angekommen.

Heute habe ich die noch brauchbaren Teile durch den Holzspalter geschoben und im Stall eingelagert, nun können diese erst mal in Ruhe trocknen.

Wieder was geschafft, nun geht es morgen wieder im Garten weiter, wir haben hier momentan richtig schönes Wetter.


hab den Wagen voll geladen... erst mal das Netz runterziehen


nun gespalten, wieder für ein paar Tage Brennholz dazu...




Nickname 01.04.2016, 18.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Die letzten Tage...

...waren sehr gut ausgefüllt und anstrengend. Ich hatte mir vorgenommen, bis Freitag sämtliches Holz was noch in dem Schlag lag, zu holen, damit ich es trocken nach Hause bekomme. Das Wetter hat auch die Tage gut gepasst. Es wurden dann vom letzten Sonntag bis zum Freitag insgesamt 5 PKW-Hänger voll, also ca. 6 Raummeter. Jedes einzelne Stück selbst von den Stapeln im Wald zum Hänger getragen. Kostenloses Fitnessprogramm im Wald. Dann zuhause angekommen, jeweils gleich vom Hänger in die Wippsäge zum Ablängen, dann in den Stall ins Holzlager gekarrt. Aber die Mühe hat sich gelohnt. Trotzdem ist es ein merkwürdiges Gefühl, so alleine (aber mit Hund) im Wald zu werkeln, Frau Hofgeschnatter hat fast immer im Wald mitgeholfen. So kann ich dabei nur Selbstgespräche führen...

der Winter kann kommen...

Nickname 01.09.2013, 16.01 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Auch am Sonntag...

...kommt der Herr Hofgeschnatter nicht zur Ruhe. Gleich nach der obligatorischen Tier-Früh-Versorgungsrunde bin ich zu einem Nachbarn gefahren (Landwirt) der immer Weizen anbietet. Er rief Gestern an und dann soll das immer zügig gehen. Also 5 Säcke eingesackt, auf die Schaufel des Traktors gelegt und dann zu mir auf den Hof. Wir haben sie dann gemeinsam in die Vorratstonnen umgefüllt. Nach der Ahanu-Mittagsrunde und dem Mittagessen bin ich dann (auch mit Hund) in den Wald gefahren um Holz zu holen. Ich habe vor Kurzem den Nachbarn angesprochen, in dessen Waldstück wir vor 2 Jahren eine größere Ernteaktion mit mehreren Leuten durchgezogen haben. In dem Schlag liegt immer noch Restholz herum. Dieses sammle ich nun die Tage peu a peu auf. Da ich das alleine mache kostet es eine Menge Zeit. Aber der nächste Winter kommt bestimmt und jetzt ist es trocken und die Wege im Wald einigermaßen passierbar. Nachdem ich den Hänger auf dem Hof abgestellt habe (=morgen Vormittag Holz abladen und per Wippsäge ablängen) bin ich mit Ahanu nochmal ans Wasser um Entenfutter zu holen und noch einen Korb voll Klee für die Kaninchen. Auf dem Rückweg ins Dorf fahre ich eine kleine Allee mit Apfelbäumen entlang, die fangen jetzt auch an zu fallen, das heißt in nächster Zeit mit dem Korb hin und sammeln als Futter für die Gänse............

ein schöner Anblick und beruhigend
die hole ich mir
ab zum Holzlager...

Nickname 25.08.2013, 20.44 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Captcha Abfrage



Ingrid
Die Frau Hofgeschnatter würde sich im Grab umdrehen. wenn sie sähe, wie unhöflich ihr Göttergatte ist!
20.7.2017-14:06
Carola (Fürth)
Schliesse mich meiner Namensvetterin Carola und Anne an. Es ist wirklich nicht grad fair, den treuen Lesern gegenüber. Ein kleiner Satz, ein Piepston würden ja genügen. Schade, aber wohl nicht zu ändern ... :ente2:
8.3.2017-13:19
Anne
Selbstverständlich muss er nichts erklären aber es wäre nur fair allen Lesern gegenüber die jahrelang hier mitlesen und mitleiden mal ein kurzes Statement zu geben. Es machen sich schließlich viele Sorgen..
8.3.2017-8:55
sennefee
Lieber Uwe!
Es ist d e i n Blog und einzig d u entscheidest, w a n n und w a s du schreibst!
Ich würde auch gern neues vom Herrn Hofgeschnatter lesen. -
Erklären mußt du nichts!
Liebe Grüße nach Haage
7.3.2017-21:01
Simone
Bei Amazon steht seine Telefonnummer. Hat jemand Lust und Mut ihn anzurufen?
Inhaber: Uwe Möller Dorfstr. 26 D-14662 Mühlenberge OT Haage

Tel: 033238-80290 Fax: 033238-80291 e-mail: uwemoeller.office@mailbox.org
7.3.2017-15:05




deko2.jpg