Hofgeschnatter
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Besucher online
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

ahanu_profil2.jpg

Ahanu

macht aus unserem guten Duo

ein unschlagbares Trio







...........

Huettenhilfe Forum - Banner 130x130

 
...........



Hofgeschnatter_Clip.gif

 
  

huhn3.jpg

 

Statistik
Einträge ges.: 517
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 2618
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 19.03.2013
in Tagen: 1531

Brigitte:
Echt guter Artikel, DankeLiebe Grüße
...mehr

Webschmetterling:
Schilddrüsenüberfunktion (Katzen ab 8 Jahre h
...mehr

Webschmetterling:
Eine sehr traurige Geschichte :-(Nun hoffe ic
...mehr

Claudia:
Ach das tut mir leid zu lesen von Pebbles. La
...mehr

beatenr:
Schaf müsste man sein, jedenfalls manchmal...
...mehr

Ausgewählter Beitrag

Wenn der Ofen qualmt...

...ist es an der Zeit, etwas zu unternehmen.

Seit einiger Zeit fiel mir schon auf, das der alte Kachelofen im Esszimmer nicht mehr so richtig zieht. Gestern nun war es soweit, das Anheizen wollte nicht klappen und es qualmte aus der Ofentür. Nicht das noch die Feuerwehr kommt, weil es bei Herrn Hofgeschnatter aus dem Fenster raucht!

Seit heute früh regnet es und so hat der Herr Hofgeschnatter wieder etwas Neues auf dem Zettel.

Aber man ist ja vorbereitet, denn über die Jahre passiert das immer wieder mal. Es wäre am Besten, einmal im Jahr im Herbst die beiden Züge des Ofens von der Asche zu befreien, dann wäre das nicht passiert. Ofenmörtel und ein Grobsauger sind im Haushalt vorhanden.

So habe ich den Ofen über Nacht abkühlen lassen, ordentlich gelüftet und heute Vormittag losgelegt.

Als Erstes nehme ich die beiden Kachelverschlüsse am Ofen ab, ein leichter Schlag in den Zwischenraum mit einem kleinen Stemmeisen reicht und man kann sie vorsichtig abnehmen.

Dann wird es immer dreckig, denn nun hole ich Stück für Stück die Asche aus den Zügen raus. Mit einer kleinen Schaufel, einem Handbesen und zum Schluss mit dem Grobsauger (bloß keinen normalen Staubsauger nehmen, der wäre sofort dicht!) wird alles gesäubert. Zu guter Letzt mittels Ofenmörtel die beiden Verschlüsse wieder angeheftet und dann kann wieder geheizt werden. Es ist klar, das es nun wieder richtig gut zieht und der Ofen gleichmässig warm wird. Ein großer Unterschied ist zu bemerken.

Ich hätte das schon eher machen sollen, aber lieber spät als nie! 

Wieder mal kein ruhiger Sonntag...


der erste Verschluss ist ab, der zweite liegt im oberen Teil des Ofens


nach getaner Arbeit, wieder dran und den Boden gefegt und gewischt


der wird noch voller...




Nickname 06.03.2016, 15.10

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Birgit

Super, wieder was dazugelernt. Das mit dem Grobsauger wusste ich noch gar nicht. Vorbildlich gemacht, Herr Hofgeschnatter!

Liebe Grüße

von Birgit

vom 06.03.2016, 21.03
1. von Hildegard

nette Sonntagsarbeit, aber der Erfolg ist ja fast mit Händen zu greifen.

vom 06.03.2016, 15.30
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Captcha Abfrage



Carola (Fürth)
Schliesse mich meiner Namensvetterin Carola und Anne an. Es ist wirklich nicht grad fair, den treuen Lesern gegenüber. Ein kleiner Satz, ein Piepston würden ja genügen. Schade, aber wohl nicht zu ändern ... :ente2:
8.3.2017-13:19
Anne
Selbstverständlich muss er nichts erklären aber es wäre nur fair allen Lesern gegenüber die jahrelang hier mitlesen und mitleiden mal ein kurzes Statement zu geben. Es machen sich schließlich viele Sorgen..
8.3.2017-8:55
sennefee
Lieber Uwe!
Es ist d e i n Blog und einzig d u entscheidest, w a n n und w a s du schreibst!
Ich würde auch gern neues vom Herrn Hofgeschnatter lesen. -
Erklären mußt du nichts!
Liebe Grüße nach Haage
7.3.2017-21:01
Simone
Bei Amazon steht seine Telefonnummer. Hat jemand Lust und Mut ihn anzurufen?
Inhaber: Uwe Möller Dorfstr. 26 D-14662 Mühlenberge OT Haage

Tel: 033238-80290 Fax: 033238-80291 e-mail: uwemoeller.office@mailbox.org
7.3.2017-15:05
susanne
Lieber Herr Hofgeschnatter, ich mache mir Sorgen um Sie!
bitte bitte melden Sie sich wieder
7.3.2017-10:53




deko2.jpg